Brexit: Verfügbarkeit von Plamil-Schokolade in Deutschland

Plamil-Schokolade wird von allen Verkäufern in Deutschland direkt aus England bezogen. Nach März 2019 wird im Falle eines harten Brexits zumindest anfangs kein seriöser Händler mehr Schokolade bei Plamil einkaufen.

Derzeit sind alle im Schoko-Wunderland als „verfügbar“ markierten Sorten vorrätig bei uns und können direkt an Sie versendet werden! Alle im Schoko-Wunderland als „Vorbestellung“ markierten Sorten sind leider nicht mehr vorrätig und müssen von uns nachbestellt werden! Das sind diese Sorten:

Wir vom Schoko-Wunderland haben am 17. Januar unsere vorerst letzte Lieferung aus England erhalten und werden diese Schokolade nun komplett abverkaufen. Das heißt für Sie als Kunde, Sie sollten rechtzeitig an Ostern denken, falls Sie Ihren Kindern Plamil-Schokolade schenken möchten. Wir können, falls genügend Bestellungen vor März 2019 (also vor dem möglichen harten Brexit) für Plamil-Schokolade eingegangen sind, noch ein mal Schokolade nachbestellen. Dann aber müssen auch wir leider abwarten und hoffen, dass Großbritannien den Brexit aufschiebt oder komplett zurückzieht! Update: 25.01.2019: Nach einer Woche sind bereits die meisten Osterartikel abverkauft!!!  Die gute Nachricht: Wir haben auch die ersten Vorbestellungen, so dass wir vermutlich nachbestellen können…


Falls Sie eine Sorte bestellen möchten, die in unserem Shop derzeit nicht (mehr) verfügbar ist, dann können Sie alle Sorten, die mit „Vorbestellung“ markiert sind, in unbegrenzt hoher Anzahl in Ihren Warenkorb legen und den Kauf abschließen. Wir werden ggfs. im Anfang März diese Schokolade dann für Sie direkt aus England beziehen!  (eine genaue Beschreibung des Ablaufs finden Sie in der Beschreibung bei den als „Vorbestellung“ markierten Sorten)

Natürlich können Sie Ihre Vorbestellung gerne mit einer Vorbestellung von Dammenberg-Schokolade (ebenfalls nussfrei, manche Sorte zudem sojafrei und milchfrei) für Ostern kombinieren. Diese Sorten von Plamil können Sie vorbestellen:

Und diese Sorten von Dammenberg:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.