Die Überraschungen im Jahr 2018

Bevor wir von den wirklichen Highlights berichten, wollen wir vor allem eins: Danke sagen! DANKE, dass ihr uns bestärkt, trotz aller Hürden weiter zu machen! Wir wünschen euch ein traumhaftes Weihnachten, viel Schnee, einen guten Start ins Jahr 2019… Und wir werden uns definitiv bald alle wieder im Schoko-Wunderland treffen!

Die für uns wirklich großartigsten Erkenntnisse und Überraschungen waren:

  1. Ihr seid wirklich dankbar! Viele haben uns berichtet, wie schwer es ist, gute Schokolade zu finden, wenn man unter einer Allergie (vor allem Nussallergie) oder unter Zöliakie leidet. Und ganz schlimm ist das natürlich für die Kinder. Umso schöner, dass wir Kinderherzen mit Dammenberg und mit Plamil glücklich machen konnten.
  2. Ihr gebt uns etwas zurück! Wenn man am Telefon spürt, wie sehr eine Mutter sich freut, endlich Schokolade für ihr Kind gefunden zu haben, dann wissen wir, dass wir alles richtig gemacht haben und das es alle Mühen wert war. Das ist einfach nur wunderschön…
  3. Ihr habt echt Verständnis für teilweise lange Lieferzeiten! Mittlerweile haben wir viele Sorten vorrätig, aber manchmal müssen wir in Finnland oder England Schokolade nachbestellen. Und das dauert, teilweise ganze 10 Tage. Ihr versteht das und wartet geduldig.  Das war einfach nur spitze von euch!!! Aber trotzdem werden wir daran arbeiten um zukünftig schneller zu werden…
  4. Nette Gespräche mit euch: Manchmal ruft ihr uns an und dann entwickeln sich wirklich schöne Gespräche! Ihr erzählt uns von euren Problemen und wir berichten euch von den Hürden, die für uns zu nehmen sind, bis die Schokolade endlich bei euch ist.  So verstehen wir, was ihr braucht und ihr versteht, dass im Schoko-Wunderland keine vollautomatischen Prozesse ablaufern sondern alles echt „Handarbeit“ ist und wir persönlich für euch da sind. Onlineshop ist nun mal nicht gleich Onlineshop, sondern es kann so viel mehr sein…
  5. Ihr seid der Wahnsinn! Ihr habt so schnell und so viel Schokolade bestellt, dass die LIeferungen der Schokolade noch nicht einmal das Schoko-Wunderland erreicht hatten und schon wieder ausverkauft waren! Das sollte eigentlich der Vorrat für das nächste halbe Jahr sein 🙂 Am allermeisten liebt ihr diese Sorten: Die Vollmilch-Schokotaler von Dammenberg, den Brotaufstrich ohne Milch von Plamil, die So-free-Milchalternative-Schokolade von Plamil und die Milchschokolade Venezuela von Dammenberg. Wir müssen wohl einfach noch mehr davon bestellen…

Es gab aber auch schmerzhafte Erkenntnisse und schockierende Erfahrungen:

  1. Manchmal musstet ihr seehr lange warten. Ja, das tut uns leid! Wir haben anfangs einfach die hohe Nachfrage unterschätzt 🙁 Wir vertrösten euch ungern, wo ihr euch doch so auf die Schokolade freut. Aber diesen Punkt werden wir definitv verbessern!
  2. Pakete, die nie angekommen sind, obwohl sie angekomen sind! Ja, das hat uns wirklich schockiert und auch eine großes Loch in unseren Haushalt gerissen! Die allermeisten Kunden sind freundlich und ehrlich, das müssen wir unbedingt erwähnen! Aber es gibt leider auch welche, die kein schlechtes Gewissen haben und behaupten, ein Paket wäre nicht zugestellt worden, obwohl es ganz klar angekommen ist! Wir arbeiten nicht gewinnbringend, der „Verlust“ dieser Ware vergrößert unsere Verluste und wir müssen uns leider wohl auch im nächsten Jahr überlegen, wie wir so etwas verhindern können. Im Spiel stehen Überlegungen, die Versandkostenpauschale zu erhöhen oder den Mindestbestellwert zu erhöhen… Schade, dass alle darunter leiden müssen, weil ein paar wenige Menschen skrupellos sind!
  3. Bürokratischer Irrsinn! Ohne euch langweilen zu wollen hat es alles übertroffen, was wir befürchtet haben. Die Verpackungsverordnung, die Buchhaltung, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und vieles weitere kostet so viel Zeit, so viel Zeit, dass es manchmal schon sehr frustrierend ist…
  4. Pakete packen dauert zu lange! In diesem Tempo können wir nicht weiterarbeiten. Für ein Paket brauchen wir inklusive Versand geschätzt eine halbe Stunde. Niemand glaubt, wie viel Arbeit es ist Pakete zu falten, zu befüllen, Lieferscheine zu erstellen, Pakete zu verschließen, Paketmarken zu erstellen und alles zur Post zu bringen. Wir müssen definitiv auch diesen Punkt optimieren, aber aktuell versenden wir zum Beispiel noch zu wenig Pakete, um die Schnittstellen der DHL nutzen zu dürfen. So lange müssen wir noch jede Paketmarke von Hand am Computer ausfüllen…

Auch wenn die letzten Punkte vermutlich jetzt etwas negativ klingen, war das vergangene Jahr ein sehr erfolgreiches Jahr für uns. Es hat Spaß gemacht mit euch zu telefonieren und zu schreiben und wir haben hoffentlich viele Menschen mit leckerer Schokolade glücklich gemacht!

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir sehen uns ganz sicher bald wieder im Schoko-Wunderland….

Eine Idee zu “Die Überraschungen im Jahr 2018

  1. ubaur sagt:

    Hallo Herr Mayer,

    ich habe Ihre Seite erst vor ein paar Tagen entdeckt und bin begeistert und echt dankbar, dass ich für meine Tochter, die an einer lebensbedrohlichen Nussallergie leidet endlich Ihre Lieblingsschokolade von Dammenberg wieder gefunden habe! Auch der Schokoaufstrich von Plamil kann endlich wieder unser Frühstück bereichern! Vielen, vielen Dank dafür! Unsere Tochter liebt Schokolade und seit Ihres Anaphylaktischen Schocks darf sie nicht einmal mehr Lebensmittel essen, die Spuren von Schalenfrüchten enthalten. Und das, wo Schokolade ihr absolutes Lieblingsnaschwerk ist! Als ich vor längerer Zeit Dammenberg Schokolade fand, hat sie endlich mal wieder richtige Schokolade essen können. Aber es ist halt wirklich schwer Dammenberg Schokolade (vorallem Vollmilch) in Deutschland herzubekommen. Darum sind wir auch unendlich dankbar, dies bei Ihnen gefunden zu haben. Sobald unser Vorrat aufgebraucht ist, werden wir diese Schokolade ganz sicher bei Ihnen bestellen.
    Wir wünschen Ihnen nun noch von ganzem Herzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und hoffen, dass Sie und Ihre Mitarbeiter trotz dieser ganzen Bürokratiehindernisse nicht aufgeben!
    Ganz viele Grüße
    Ute Baur mit Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nur noch bis übermorgen kann die nussfreie Osterschokolade (teilweise milchfrei, glutenfreie, u. sojafrei) bestellt werden! Heute noch hier vorbestellen: Osterschokolade Ausblenden